Home » Politik »

ZDF-Politbarometer Mai 2018 / Große Mehrheit: USA kein verlässlicher Partner / Fast zwei Drittel unterstützen CSU-Forderung nach strengerer Flüchtlingspolitik

18. Mai 2018 Politik


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

„ZDF-Politbarometer“: Verlässlicher Partner in der politischen Zusammenarbeit … Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZDF/Forschungsgruppe Wahlen“

Mainz (ots) – Für 82 Prozent der Befragten, darunter Mehrheiten in allen Parteianhängergruppen, sind die USA für Deutschland kein verlässlicher Partner, wenn es um die politische Zusammenarbeit geht. Nur 14 Prozent halten die USA für verlässlich (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils „weiß nicht“). Wie immens dieses Vertrauensdefizit ist, zeigt sich beim Vergleich mit Russland und China. So sehen 36 Prozent in Russland einen verlässlichen Partner, für 58 Prozent ist Russland das nicht. Dabei schätzen die meisten Anhänger der AfD (61 Prozent) Russland als vertrauenswürdig ein, die Anhänger der Linken sind gespalten (ja: 45 Prozent; nein: 49 Prozent) und die Anhänger von CDU/CSU (61 Prozent), SPD (65 Prozent), FDP (58 Prozent) und Grünen (74 Prozent) bezweifeln dies mehrheitlich. Im Fall von China gehen die Meinungen auseinander, für 43 Prozent ist China ein zuverlässiger Partner, ebenso viele (43 Prozent) glauben das nicht. Neben 59 Prozent der AfD-Anhänger bezeichnen auch 49 Prozent der Linke-Anhänger China als verlässlich.

Iran-Abkommen: Die meisten setzen auf Fortführung auch ohne USA

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran wollen die übrigen Staaten am Abkommen festhalten. Knapp zwei Drittel der Befragten (65 Prozent) sind der Meinung, dass das gelingen wird, 28 Prozent sind skeptisch. Eine wesentliche Rolle fällt hierbei auch der EU zu. Insgesamt 94 Prozent halten ein geschlossenes Auftreten der EU in außenpolitischen Fragen für sehr wichtig oder wichtig. Die Erwartung ist jedoch eine andere: Nur 20 Prozent gehen davon aus, dass die Staatengemeinschaft nach außen hin in Zukunft geschlossener agieren wird, 26 Prozent rechnen eher mit weniger Geschlossenheit und für 51 Prozent wird sich da nicht viel ändern.

Knapp die Hälfte für Beibehaltung der Russland-Sanktionen

Die wirtschaftlichen Strafmaßnahmen, die nach der Annexion der Krim und der Intervention in der Ukraine gegen Russland verhängt wurden, sollen nach Meinung von 45 Prozent der Deutschen beibehalten werden. 36 Prozent sind dafür, dass die Sanktionen gelockert werden, darunter vor allem die Anhänger von AfD (71 Prozent) und Linke (52 Prozent). Nur 14 Prozent befürworten eine Verschärfung der Strafmaßnahmen.

Verwendung der Steuermehreinnahmen: Schuldenabbau verliert an Priorität

Nach Ansicht von 26 Prozent der Befragten sollten die Steuermehreinnahmen vor allem für den Schuldenabbau verwendet werden, dem damit deutlich weniger Priorität eingeräumt wird als vor vier Jahren (Mai 2014: 44 Prozent). 34 Prozent sprechen sich aufgrund der guten Haushaltslage vorrangig für Steuersenkungen aus (Mai 2014: 34 Prozent) und mit 39 Prozent (Mai 2014: 20 Prozent) ist der Anteil derer, die für mehr staatliche Ausgaben plädieren, deutlich angestiegen. Was den Etat der Bundeswehr anbelangt, so sind 49 Prozent dafür, dass künftig mehr ausgegeben wird als bisher, 31 Prozent wollen keine Änderung und 18 Prozent eine Reduzierung der Mittel.

Flüchtlingspolitik

Die Forderung der CSU nach einer deutlich strengeren Flüchtlingspolitik wird von 63 Prozent unterstützt, 32 Prozent lehnen dies ab. Besonders hoch fällt die Zustimmung bei den Anhängern der AfD (85 Prozent) aus, aber auch die meisten Anhänger von Union (68 Prozent) und FDP (69 Prozent) sowie 50 Prozent der SPD- und 46 Prozent der Linke-Anhänger stehen in dieser Frage hinter der CSU. Die Anhänger der Grünen sind mehrheitlich gegen ein härteres Vorgehen (64 Prozent).

Projektion: AfD und FDP legen zu – Linke und Grüne verlieren

Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, käme die Union unverändert auf 34 Prozent und die SPD bliebe bei 20 Prozent. Die AfD könnte zulegen auf 14 Prozent (plus 1) und die FDP auf 8 Prozent (plus 1). Die Linke würde dagegen einen Punkt abgeben auf 9 Prozent und auch die Grünen verschlechterten sich auf jetzt 12 Prozent (minus 1). Die anderen Parteien zusammen erreichten erneut 3 Prozent. Wie bisher hätte damit neben einer großen Koalition nur ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen eine parlamentarische Mehrheit.

TOP TEN: Merkel und Scholz verbessert

Auf der Liste der nach Meinung der Befragten zehn wichtigsten Politikerinnen und Politiker erhält erneut Wolfgang Schäuble die beste Bewertung mit einem unveränderten Durchschnittswert von 1,9 auf der Skala von +5 bis -5. Danach kommt Angela Merkel, die sich auf 1,5 (Apr. II: 1,3) verbessert und auf Platz zwei vorrückt, und Olaf Scholz, der ebenfalls zulegen kann und mit 1,2 (Apr. II: 1,0) jetzt auf Platz drei liegt. Es folgen Sigmar Gabriel mit 1,2 (Apr. II: 1,3) und Heiko Maas mit 0,8 (Apr. II: 0,9). Sahra Wagenknecht wird mit 0,3 (Apr. II: 0,2) eingestuft, Ursula von der Leyen ebenfalls mit 0,3 (Apr. II: 0,3), Andrea Nahles erhält 0,2 (Apr. II: 0,3) und auch Christian Lindner wird mit 0,2 (Apr. II: 0,2) benotet. Schlusslicht bleibt Horst Seehofer mit einer unveränderten Bewertung von 0,1.

Verhaltenes Interesse an der royalen Hochzeit

Am Samstag heiraten in England Prinz Harry und Meghan Markle. 21 Prozent der Befragten geben an, sich dafür zu interessieren, 79 Prozent verneinen das. Mit 37 Prozent äußern Frauen deutlich häufiger Interesse an dem Ereignis als Männer (6 Prozent).

Die Umfrage zum Politbarometer wurde wie immer von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews wurden in der Zeit vom 15. bis 17. Mai 2018 bei 1200 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten telefonisch erhoben. Dabei werden sowohl Festnetz- als auch Mobilfunknummern berücksichtigt. Die Befragung ist repräsentativ für die wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland. Der Fehlerbereich beträgt bei einem Anteilswert von 40 Prozent rund +/- drei Prozentpunkte und bei einem Anteilswert von 10 Prozent rund +/- zwei Prozentpunkte. Daten zur politischen Stimmung: CDU/CSU: 36 Prozent, SPD: 24 Prozent, AfD: 11 Prozent, FDP: 8 Prozent, Linke: 9 Prozent, Grüne: 12 Prozent. Das nächste Politbarometer sendet das ZDF am Freitag, 8. Juni 2018.

Weitere Informationen zur Methodik der Umfrage und zu den genauen Frageformulierungen finden Sie auch auf www.forschungsgruppe.de.

http://heute.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/politbarometer

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell





Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

BCD Travel automatisiert Erstattung ungenutzter Flugtickets

BCD Travel Germany GmbH [Newsroom]Utrecht (ots) – Selbst nicht erstattungsfähige Flugtickets können dank BCD Ticket Tracker berücksichtigt werden Allzu oft verlieren Reisende und Travel Manager den Überblick über ihre ungenutzten Flugtickets. Das führt zu finanziellen Einbußen, denn … Lesen Sie hier weiter…

Excellence Countess – Twerenbold baut neuen Luxusliner

Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten [Newsroom]Weinfelden (ots) – – Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/114715/100815893 – Die Aargauer Twerenbold Reisen Gruppe erweitert ihre Flotte mit einem neuen Luxusliner. Sie hat den Bau der … Lesen Sie hier weiter…

Startschuss für den Sommerurlaub 2019: TUI Programm ab sofort buchbar

TUI Deutschland GmbH [Newsroom]Hannover (ots) – Wer früh bucht, kann sich länger freuen. TUI, der weltweit führende Touristikkonzern, schaltet für seine deutschen Gäste bereits heute einen Großteil des Angebots für die Sommersaison 2019 frei. Darunter alle Hotels der beliebten … Lesen Sie hier weiter…

Einladung zur alltours Pressekonferenz Winter 2018/2019

alltours flugreisen gmbh [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Die Türkei, Ägypten und Tunesien haben sich im laufenden Geschäftsjahr erfolgreich auf der touristischen Landkarte zurückgemeldet. Und die Kanaren bleiben das wichtigste alltours Winterreiseziel. Welche Trends zeichnen sich zudem … Lesen Sie hier weiter…

Hamburg vs. Stuttgart: Dieses Bild haben Nord- und Süddeutsche von der Metropole des anderen

Deutsche Bahn AG [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready veröffentlicht / Im Fokus: Effiziente Kundenbeziehung und Einhaltung der EU-DSGVO

cobra computer's brainware GmbH [Newsroom]Konstanz (ots) – Pünktlich zum Stichtag der EU-DSGVO veröffentlicht der CRM-Pionier cobra die neue Version 2018 DATENSCHUTZ-ready. Wie der Name schon verrät, stehen cobra Nutzern neben Funktionen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement, … Lesen Sie hier weiter…

Bewerber stellen Vertrauensfrage / viasto-Studie: Bewerber nehmen Datenschutz-Thema im Bewerbungsprozess ernst und misstrauen vor allem ausländischen Arbeitgebern und HR-Dienstleistern

viasto [Newsroom]Berlin (ots) – Das Thema Datenschutz ist den Deutschen im Online-Bewerbungsprozess noch wichtiger als in anderen Bereichen der Internetnutzung. Das ist das Ergebnis einer Studie des führenden Video-Recruiting Anbieters viasto. In Zusammenarbeit mit … Lesen Sie hier weiter…

Sonderanalyse zur EOS Studie "Europäische Zahlungsgewohnheiten" 2018 / Studie zeigt: EU-Unternehmen bewerten DSGVO positiv

EOS Holding GmbH [Newsroom]

CEOs bezüglich Wachstum vorsichtig optimistisch / Sorge vor Protektionismus und Cybergefahren / KPMG-Umfrage unter 1.300 Vorstandschefs

KPMG AG [Newsroom]Berlin (ots) – Unter den globalen Konzernlenkern herrscht bezüglich der Wachstumsaussichten des eigenen Unternehmens in den kommenden drei Jahren eine optimistische Stimmung. Getrübt wird diese allerdings durch Sorgen aufgrund wachsender … Lesen Sie hier weiter…

Mark Zuckerberg in Brüssel: Das müssen ihn die MEPs fragen!

Cliqz GmbH [Newsroom]Brüssel und München (ots) – Kurz vor dem Inkrafttreten der europaweiten Datenschutzgrundverordnung wird Facebook in Person von CEO Mark Zuckerberg in Brüssel über den zuletzt stark in die Kritik geratenen Umgang mit sensiblen Daten befragt werden. … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Sharon Corr und Álex Ubago feierten den Ig-Nobelpreis für das Institut Marquès, indem sie Embryos Musik vorspielten

Institut Marquès [Newsroom]Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Das Zentrum für unterstützte Befruchtung erhielt dank seiner Forschungsstudien über den positiven Einfluss von Musik auf die embryonale und fötale Entwicklung den Ig-Nobelpreis Das Institut Marquès, weltweit … Lesen Sie hier weiter…

Marius Müller-Westernhagen über gesellschaftliche Verantwortung von Künstlern / Radio Bremen-Talkshow 3nach9 am Freitag (25.5.) um 22 Uhr im NDR/RB-Fernsehen

Radio Bremen [Newsroom]Bremen (ots) – "Provokation um der Provokation willen ist substanzlos und dumm", so äußerte sich Marius Müller-Westernhagen zu den rappenden Preisträgern Kollegah und Farid Bang bei der diesjährigen ECHO-Verleihung und will alle seine Auszeichnungen … Lesen Sie hier weiter…

Diese Promis hängen in SAT.1 an der Flasche: Jeannine Michaelsen, Ruth Moschner, Wigald Boning, Sasha und Stefan Mross in "Das große Promi Flaschendrehen" am 25. Mai 2018 um 20:15 Uhr

SAT.1 [Newsroom]

Morgens Berg, abends New York

oberhollenzer kommunikation & eventorganisation [Newsroom] Silberregion Karwendel bietet Kulturgenuss für alle Sinne Schwaz (ots) – Kultur hat eine lange Tradition in der Tiroler Silberregion Karwendel. Und der steckt schon im Namen: Das Silber aus dem Schwazer Bergwerk begründete den Wohlstand der Region. … Lesen Sie hier weiter…

Giorgio Armani Beauty ist hocherfreut, die Verlängerung seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Cate Blanchett bekannt zu geben

Giorgio Armani Fragrances & Beauty [Newsroom]Mailand (ots/PRNewswire) – Giorgio Armani Beauty ist hocherfreut, die Verlängerung seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Cate Blanchett bekannt zu geben, die das Gesicht des Dufts Sì seit seiner Kreation im Jahr 2013 ist, einschließlich des … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

EANS-DD: C-QUADRAT Investment AG / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

C-QUADRAT Investment AG [Newsroom] Emittent: C-QUADRAT Investment AG Schottenfeldgasse 20 A-1070 Wien Telefon: +43 1 515 66-0 FAX: +43 1 515 66-159 Email: c-quadrat@investmentfonds.at WWW: www.c-quadrat.com ISIN: AT0000613005 Indizes: Börsen: Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch … Lesen Sie hier weiter…

Damit das Start-up nicht zur Bruchlandung wird

Hamburgische Notarkammer [Newsroom]München (ots) – Wer für eine Idee brennt, verliert leicht rechtliche Fallstricke aus dem Blick. Gerade Existenzgründer laufen Gefahr, sich ganz auf ihr unternehmerisches Projekt zu konzentrieren und dabei mitunter als lästig empfundene rechtliche … Lesen Sie hier weiter…

World Insurance Report 2018: Deutsche Versicherer bei Automatisierungstechnologien über dem weltweiten Durchschnitt

Capgemini [Newsroom]Berlin (ots) – 89 Prozent der deutschen Versicherer nutzen Robotic Process Automation; Versicherungsbranche rangiert auf der Kundenzufriedenheitsskala auf Platz drei hinter Banken und Konsumgüter/Handel; Jeder fünfte Deutsche würde Versicherungen … Lesen Sie hier weiter…

GLS Bank verteidigt Spitzenposition im "Fair Finance Guide" – erneut höchste Punktzahl im unabhängigen Bankenvergleich

GLS Bank [Newsroom]

Eigenverwaltung toppt Insolvenzverwalter: Studie attestiert der Eigenverwaltung bessere Ergebnisse als der Regelinsolvenz

Capital, G+J Wirtschaftsmedien [Newsroom]Berlin (ots) – Unternehmer, Gläubiger und Mitarbeiter profitieren Berlin, 23. Mai 2018 – Insolvenzen in Selbstverwaltung bringen eine höhere Quote für Gläubiger, sie sichern mehr Arbeitsplätze und häufiger den Erhalt von Unternehmen. Zudem sind die … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hauptversammlung: Raiffeisen Bank International AG / Einberufung zur Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG – ANHANG

Raiffeisen Bank International AG [Newsroom] http://resources.euroadhoc.com/documents/2231/12/10154995/0/oHV_2018_Einberufung.pdf Emittent: Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 A-1030 Wien Telefon: +43 1 71707-2089 FAX: +43 1 71707-2138 Email: ir@rbinternational.com WWW: … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Telekommunikation

KT Corp. richtet Arbeitsgruppe für Zusammenarbeit von Nord- und Südkorea ein

KT Corp. [Newsroom]Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – KT Corp. (KRX: 030200) (NYSE: KT) hat eine spezielle Arbeitsgruppe eingerichtet, um im Anschluss an ein richtungsweisendes Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea die wirtschaftliche Zusammenarbeit der beiden … Lesen Sie hier weiter…

Openmind und Kyivstar Ukraine starten erste NFV-Messaging-Plattform für Veon-Konzern

Openmind Networks [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – Openmind Networks hat die vollständig native Bereitstellung ihrer NFV-Messaging-Plattform Traffic Control 6000 bei Kyivstar, einer Marke des Veon-Konzerns, erfolgreich abgeschlossen. Traffic Control 6000 ist vollständig in … Lesen Sie hier weiter…

Mediengeschichte(n) im Internet / Die Museumsstiftung Post und Telekommunikation kooperiert mit Google Arts & Culture und präsentiert zum Start 150 Objekte der Kommunikationsgeschichte

Museumsstiftung Post und Telekommunikation [Newsroom]Bonn (ots) – Am 20. Mai 2018 wäre Emil Berliner, der Erfinder der Schallplatte und des Grammophons, 167 Jahre geworden. Mit der virtuellen Ausstellung "Musik aus der Dose. Emil Berliner und das Grammophon" zeigt die Museumsstiftung Post und … Lesen Sie hier weiter…

MSCI setzt Tunghsu Optoelectronic auf Schlüsselindizes

Tunghsu Group [Newsroom]Peking (ots/PRNewswire) – Am 15. Mai hat der globale Indexanbieter MSCI bekanntgegeben, dass 234 chinesische A-Shares, einschließlich Tunghsu Optoelectronic (000413.SZ), am 1. Juni auf seine relevanten Welt- und Regionalindizes gesetzt werden, … Lesen Sie hier weiter…

NTT demonstriert mithilfe des neuen Prinzips "OAM Multiplexing" weltweit erstmals die erfolgreiche drahtlose Übertragung mit 100 Gbps

Nippon Telegraph and Telephone Corporation [Newsroom]Tokio (ots/PRNewswire) – – neue bahnbrechende Technologie zur Realisierung der nächsten Generation von 5G-Systemen Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) hat mithilfe eines neuen Prinzips – Orbital Angular Momentum (OAM) Multiplexing – … Lesen Sie hier weiter…

ZSmart ermöglicht intelligente Transformation auf dem TM Forum DTW 2018

ZTEWelink Technology Co., LTD. [Newsroom]Nizza, Frankreich (ots/PRNewswire) – ZTEsoft freut sich, seine Teilnahme am TM Forum Digital Transformation World (DTW) 2018 (ehemaliges TM Forum Live!) bekanntzugeben, das vom 14. bis 16. Mai 2018 in Nizza, Frankreich, stattfindet. Auf dem … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Ratgeber

Reisedurchfall: Mit der richtigen Reiseapotheke den Urlaub genießen

CGC Cramer-Gesundheits-Consulting GmbH [Newsroom]

Lohnsteuer-kompakt.de: Tipps für den Steuer-Endspurt 2018

Lohnsteuer kompakt [Newsroom]Berlin (ots) – Am 31. Mai endet die Frist für die Abgabe der Steuererklärung für 2017. Doch das ist nur teilweise richtig. Darauf weist Felix Bodeewes, Gründer von Lohnsteuer-kompakt.de hin. "Nur wer verpflichtet ist, seine Steuererklärung … Lesen Sie hier weiter…

Endlich wieder Luft

G. Pohl Boskamp GmbH & Co. KG [Newsroom]

Allergischer Schock: Keine Angst vor Adrenalin – frag' deinen Arzt

CGC Cramer-Gesundheits-Consulting GmbH [Newsroom]

Gesund braten, backen und frittieren

Wort & Bild Verlag – Apotheken Umschau [Newsroom]

Anzeige