Home » Politik »

▷ Sicherheitsreport 2019: Die Deutschen sehen die USA als größte Bedrohung für den …

13. Februar 2019 Politik


13.02.2019 – 10:30

Centrum für Strategie und Höhere Führung – glh GmbH

Berlin (ots)

* Wirtschaftliche Sorgen im Abwärtstrend. Angst vor Terror nimmt ab
* Wachsender Rückhalt für den Aufbau einer europäischen Armee
* Bürger in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg 
fühlen sich am sichersten 

Fast die Hälfte der Bevölkerung hat das Gefühl, in einer besonders unsicheren Zeit zu leben, im Osten stärker als im Westen. Das ist das Ergebnis des „Sicherheitsreport 2019“, einer aktuellen repräsentativen Bevölkerungsumfrage des Centrums für Strategie und Höhere Führung in Köln und des Instituts für Demoskopie Allensbach. Der Sicherheitsreport wird seit 2011 jährlich erhoben.

Die Deutschen sorgen sich zurzeit mehr über die Entwicklung der Gesellschaft und der weltweiten Spannungen als über ihre persönliche Zukunft. Insbesondere die wirtschaftlichen Sorgen der Bundesbürger nehmen seit 2013 kontinuierlich ab, lediglich Inflationsängste sind wieder tendenziell auf dem Vormarsch. Auch die Sorgen über die innere Sicherheit gehen – nach einem Höchststand im Jahr 2016 – wieder zurück. Die persönlichen Ängste der Deutschen betreffen zurzeit vor allem Demenz und Pflegebedürftigkeit, generell Gesundheitsrisiken sowie Altersarmut.

Da es in letzter Zeit in Deutschland nicht zu gravierenden Terroranschlägen gekommen ist, sinkt die Terrorangst. Vor drei Jahren fühlten sich noch 45 Prozent persönlich durch Terrorismus bedroht, aktuell noch 28 Prozent. Auch die Sorgen, von anderen Gewaltverbrechen betroffen oder Opfer eines Einbruchs zu werden, gehen zurzeit zurück. Parallel hat die Kritik an der Sicherheitspolitik des Staates abgenommen.

Unterschiedliches Sicherheitsgefühl in den Bundesländern

Trotz der rückläufigen Sorgen fühlt sich jeder fünfte Bundesbürger in Deutschland nicht sicher. Jeder Dritte hat den Eindruck, dass sich die Sicherheitslage im näheren Umfeld in den letzten Jahren verschlechtert hat.

Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Bundesländern. In den Stadtstaaten, im Saarland und in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt fühlen sich die Bürger weniger sicher als in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Sorgen über die Entwicklung der Gesellschaft und die instabile Weltlage

69 Prozent der Bürger sorgen sich über die Entwicklungen in Europa und der Welt, die nach ihrem Eindruck immer unberechenbarer werden. Auch der Klimawandel beunruhigt die Bürger zunehmend. In Bezug auf die Situation im Land sorgen sich zwei Drittel der Bevölkerung über zunehmenden Extremismus, jeder Zweite auch über die Spaltung der Gesellschaft. Auch Terrorismus und innere Sicherheit spielen in der gesellschaftlichen Problemanalyse der Bürger nach wie vor eine große Rolle, obwohl das unmittelbare persönliche Bedrohungsgefühl rückläufig ist.

„Die Bürger beurteilen zurzeit ihre persönliche Situation weitaus positiver als die Entwicklung der Gesellschaft insgesamt und der Weltlage. Diese Kluft wird immer auffälliger“, sagt Professor Renate Köcher vom Institut für Demoskopie Allensbach.

Vereinigte Staaten als Bedrohung

Die größten Gefahren für die Stabilität der Welt gehen nach dem Eindruck der Mehrheit vor allem von einzelnen Staatschefs und militärischen Konflikten aus. Als größte Gefahr für den Weltfrieden werden mittlerweile vor allem die USA gesehen – vor Nordkorea, der Türkei und Russland.

„Der Sicherheitsreport 2019 zeigt deutlich: Für die Bundesbürger gibt es einen zentralen Unsicherheitsfaktor, der ihnen Angst macht. Und der heißt USA unter der Führung von Donald Trump,“ sagt Professor Klaus Schweinsberg vom Centrum für Strategie und Höhere Führung.

In Ostdeutschland werden die USA tendenziell als noch bedrohlicher wahrgenommen als in Westdeutschland, vor allem aber Russland und China als weitaus weniger bedrohlich: Während 45 Prozent der Westdeutschen auch Russland als einen Gefahrenherd sehen, gilt dies nur für 21 Prozent der Ostdeutschen.

Als gefährlichster Krisenherd gilt nach wie vor die Terrororganisation Islamischer Staat. Der Nordkorea-Konflikt hat in den Augen der Bevölkerung dagegen deutlich an Brisanz verloren. Nur noch 17 Prozent der Bundesbürger sehen diesen Konflikt als Bedrohung – ein Jahr zuvor waren es noch 48 Prozent.

Gegenüber 2017 hat die Unterstützung für eine gemeinsame europäische Armee zugenommen, so dass sich mittlerweile eine knappe relative Mehrheit hinter dieses Vorhaben stellt. Ein Ausbau des militärischen Engagements Deutschlands in der Welt findet jedoch nach wie vor nur bei einer kleinen Minderheit Unterstützung. Lediglich 14 Prozent unterstützen eine solche Ausweitung, während sich 25 Prozent für eine Reduzierung aussprechen.

Der Sicherheitsreport wurde 2011 vom Centrum für Strategie und Höhere Führung in Köln entwickelt und wird seither jährlich erhoben. Im Auftrag des Centrums für Strategie und Höhere Führung führt das Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach jährlich eine repräsentative Befragung zu den Risikowahrnehmungen und -einschätzungen der Bevölkerung durch. Der Sicherheitsreport 2019 stützt sich auf insgesamt 1.249 mündlich-persönliche Interviews mit einem repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung ab 16 Jahre. Die Befragung wurde zwischen dem 5. und 17. Januar 2019 durchgeführt. Die Leitung der Studie liegt bei Professor Dr. Renate Köcher und Professor Dr. Klaus Schweinsberg.

Weitere Ergebnisse unter: www.sicherheitsreport.net

Das Centrum für Strategie und Höhere Führung

Das Centrum für Strategie und Höhere Führung ist spezialisiert auf das Coaching und die Fortbildung von Führungskräften. Ein Tätigkeitsschwerpunkt sind Trainings für das Entscheiden in komplexen Lagen und unter hoher Unsicherheit. Das Centrum wurde 2009 von Professor Dr. Klaus Schweinsberg gegründet. Es hat seinen Sitz in Köln und Bodman am Bodensee.

Das Institut für Demoskopie Allensbach

Das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach), häufig auch einfach als »Allensbacher Institut« bezeichnet, wurde 1947 von Professor Dr. Dr. h.c. Elisabeth Noelle-Neumann (1916-2010) gegründet. Es gehört heute zu den renommiertesten Adressen für die Umfrageforschung in Deutschland. Als Geschäftsführerin leitet Professor Dr. Renate Köcher das IfD Allensbach. Das Institut befindet sich im Besitz der Stiftung Demoskopie Allensbach.

Pressekontakt:

Markus Föderl
Markus.Foederl@glh-online.com
0172 9051869

Dr. Steffen de Sombre
sdesombre@ifd.allensbach.de
07533 805-0

Original-Content von: Centrum für Strategie und Höhere Führung – glh GmbH, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Schloss Hohenzieritz: Leihgabe zur feierlichen Eröffnung des Luisentags

Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern [Newsroom]

Allianz Partners Reise-Studie: Young, wild and… in Deutschland?

Allianz Travel [Newsroom]

Münzen und Scheine stehen bei Geschäftsreisenden weiterhin hoch im Kurs

DRV Deutscher Reiseverband e.V. [Newsroom]

"Babylon Berlin"-Fans kommt nach Berlin zum "20er Jahre Berlin Open Air" im Rahmen der 7. Nikolaifestspiele 24.-25.8.19 / Berlin feiert Berlin! umsonst und draußen

Nikolaiviertel e.V. [Newsroom]Berlin (ots) – Berlin feiert Berlin! umsonst und draußen – bei einem der größten Kostümszene-Treffen & Märkte Deutschlands als fantasievolles Straßenfest wie vor 100 Jahren: die 7. Nikolaifestspiele im Nikolaiviertel Berlin 24.-25.8.19. Mit History … Lesen Sie hier weiter…

Ausstellung: Der Beginn einer neuen Welt / noch bis 29. September 2019

Niederländisches Büro für Tourismus & Convention (NBTC) [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

3G-Abschaltung: Das sollten Mobilfunkkunden jetzt beachten

CHECK24 GmbH [Newsroom]

Digitale Plattformen: Jedes zweite Unternehmen fürchtet Verluste / Studie zu Chancen und Risiken digitaler Plattformen veröffentlicht

Sopra Steria SE [Newsroom]Hamburg (ots) – Digitale Plattformen spalten die Wirtschaft in Deutschland. Die Hälfte der Unternehmen sieht sie als Bedrohung für das eigene Geschäft. 24 Prozent spüren bereits heute den härteren Wettbewerb, 23 Prozent rechnen in den kommenden … Lesen Sie hier weiter…

Medienkompetenz ist mehr als Technikkompetenz!

Schloss-Schule Kirchberg [Newsroom]Kirchberg/Jagst (ots) – Schulen in ganz Deutschland rüsten derzeit in Sachen Digitalausstattung auf, um ihre Schüler fit für die medialen Herausforderungen zu machen. Allerdings ist Technik-Know-how nicht der alleinige Schlüssel zu mehr … Lesen Sie hier weiter…

Über 99% Loyalität: eazy-Kunden sind außergewöhnlich treu

Vertriebswerk GmbH [Newsroom]

Fintechs: 70 Prozent der Banken wollen Blase platzen sehen

Camunda Services GmbH [Newsroom]Berlin (ots) – Bei deutschen Fintechs rollt die Pleitewelle. Allein in den ersten zwei Quartalen 2019 haben fast drei Dutzend das Geschäft eingestellt. 70 Prozent der Banken in Deutschland sehnen das herbei. Sie wünschen sich, dass die … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Roberto Blanco zu Gast bei "Talk am See mit Gaby Hauptmann"

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Shanty, Bühnenjubiläum, neue Hits und mehr mit Andy Borg

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

"Darf ich heimlich die Chats meines Partners lesen?": WDR 2 fragt den ganzen Westen

WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Köln (ots) – "Ist es in Ordnung, wenn ich eine Party ohne Kinder feiern will?", "Wie reagiere ich, wenn ich den neuen Freund meiner Tochter nicht mag? oder "Darf ich heimlich die Chats meines Partners lesen?" Immer wieder stecken wir in einem … Lesen Sie hier weiter…

Patrick Lindner feiert 30-jähriges Bühnenjubiläum: "Ich habe eine tolle Zeit erlebt" / Sänger plant Hochzeit mit seinem Lebensgefährten und Manager Peter Schäfer

Meine Melodie [Newsroom]

Tour in globalen Städten: Panda Messenger wird Inter-City-Kooperationsverbindung auf dem 2. World Cultural Capitals – Tianfu Symposium leiten

World Cultural Capitals Tianfu Symposium [Newsroom]Chengdu, China (ots/PRNewswire) – Nach dem Abschluss einer Promotiontour in 16 globalen Städten im gesamten eurasischen Kontinent und der Pazifik-Region ist ein spezieller "Panda Messenger" wieder in seine Heimatstadt Chengdu in China zurückgekehrt. … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

Liqid erneut bester Anbieter beim 'Capital' Robo-Advisor-Test

Capital, G+J Wirtschaftsmedien [Newsroom]Berlin (ots) – 33 digitale Vermögensverwalter im Test / Acht Anbieter erhalten Fünf-Sterne-Rating Berlin, 18. Juli 2019 – Beim dritten Robo-Advisor-Ranking von 'Capital' behauptet der Anbieter Liqid seinen ersten Platz aus dem Vorjahr und erzielt … Lesen Sie hier weiter…

Crowdfunding statt Bankdarlehen: Landhaus Teigwaren Müller investiert auf der Plattform Econeers in nachhaltiges Wachstum – 7% Zinsen p.a. für Early- Birds

Landhaus Teigwaren Müller [Newsroom]

GFC-Gruppe steigert Halbjahresumsatz im Vorjahresvergleich um 49 Prozent

GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH [Newsroom]Köln (ots) – Die Finanzholding GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH (GFC-Gruppe) bestätigt ihre Strategie mit einem erfolgreichen 1. Halbjahr 2019. Die Unternehmensgruppe konnte den Gesamtumsatz im ersten Halbjahr um 49 Prozent zum … Lesen Sie hier weiter…

LBS Bayern baut Geschäft erfolgreich aus / Darlehensvolumen um 25 Prozent erhöht – Lange Zinsbindung gefragt

LBS Bayerische Landesbausparkasse [Newsroom]München (ots) – Die LBS Bayern hat ihr Geschäft deutlich ausgebaut. "2018 war für die LBS Bayern ein gutes Jahr, in dem wir beachtliche Vertriebserfolge erzielt haben. Sowohl im Bausparneugeschäft als auch im Finanzierungsgeschäft wurden die … Lesen Sie hier weiter…

VHV Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit gesteigertem Jahresergebnis, höheren Bruttoumsätzen und mehr Versicherungsverträgen

VHV Gruppe [Newsroom]Hannover (ots) – – Konzernergebnis von 322,8 Mio. Euro vor Steuern – Gruppe wächst im Komposit- wie Lebengeschäft – Digitalisierung mit großem Nachdruck vorangetrieben – Positiver Verlauf im 1. Halbjahr 2019 Die VHV Gruppe hat im Geschäftsjahr 2018 … Lesen Sie hier weiter…

Bestnote bei Bilanzanalyse 2019 für Lebensversicherer der Bayerischen

die Bayerische [Newsroom]München (ots) – Die Experten des Branchenmagazins procontra haben in einer aufwendigen Analyse die Bilanzen deutscher Lebensversicherer unter der Lupe genommen. Dabei hat die Leben-Tochter der Versicherungsgruppe die Bayerische die Bestnote 1+ … Lesen Sie hier weiter…

BVR-Präsidentin Kolak zur Wahl von der Leyens an die Spitze der EU-Kommission

BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken [Newsroom]Berlin (ots) – Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR): "Ich gratuliere Frau von der Leyen zur Wahl. In ihrer Rede vor dem Europäischen Parlament hat sie sich als überzeugte Europäerin … Lesen Sie hier weiter…

Geschäftskennzahlen 2018: Münchener Verein erzielt sehr starkes Neugeschäft in der Lebensversicherung

Münchener Verein Versicherungsgruppe [Newsroom]München (ots) – Die Gesellschaften der Münchener Verein Versicherungsgruppe gemeinsam konnten ihr Eigenkapital im Geschäftsjahr 2018 um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 294,4 Millionen Euro erhöhen. Die Kapitalanlagen des Münchener Vorsorge- … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Telekommunikation

Mindtree jetzt ein bevorzugter Partner für Microsoft Azur Kubernetes Service

Mindtree [Newsroom]Warren, New Jersey, und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) – Diese Anerkennung fördert Angebote an Unternehmenskunden für Anwendungsmodernisierungen Mindtree, ein globaler Anbieter von digitalen Transformations- und Technologie-Services, gab heute … Lesen Sie hier weiter…

Quectel gibt Gang an Shanghaier Börse bekannt

Quectel Wireless Solutions Co., Ltd. [Newsroom]Shanghai (ots/PRNewswire) – Quectel Wireless Solutions Co., Ltd. ("Quectel" oder "das Unternehmen", Aktienkürzel: 603236.SH), der weltweit führende Anbieter von Mobilfunk- und GNSS-Modulen, hat heute den Börsengang im Hauptsegment der Shanghaier … Lesen Sie hier weiter…

BYHOURS – die Sommerferien genießen, ohne die Umwelt zu belasten

BYHOURS [Newsroom]Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – BYHOURS, die erste Online-Plattform und mobile Anwendung auf internationaler Ebene, die es Kunden ermöglicht, Mikroaufenthalte in mehr als 3000 Hotels in 3-, 6- und 12-Stunden-Paketen zu buchen, wird einer … Lesen Sie hier weiter…

NTT DATA präsentiert Zukunft der digitalen Beschleunigung

Growthland by NTT Disruption [Newsroom]Madrid (ots/PRNewswire) – – NTT DATA startet die zweite Staffel seiner Branded Content Serie WAKE UP für NTT DATA. Die Serie konzentriert sich auf die sechs grundlegenden Bereiche der digitalen Transformation. WAKE UP 2 ist eine Serie, die in sechs … Lesen Sie hier weiter…

Amazon und Chengdu Hi-tech Zone errichten gemeinsames Innovationszentrum für Cloud-Computing-Branche

Chengdu Hi-Tech Zone [Newsroom]Chengdu, China (ots/PRNewswire) – Die Chengdu Hi-tech Zone unterschrieb am 10. Juli ein Kooperationsabkommen mit der Amazon Web Services (Beijing) Co., Ltd. Das von beiden Unternehmen getragene Gemeinschaftsprojekt Innovationszentrum soll in der … Lesen Sie hier weiter…

XCMGs erstes Intelligent Supply Chain-Projekt besteht nationale Abnahmetests

XCMG [Newsroom]Xuzhou, China (ots/PRNewswire) – XCMG (000425.SZ) hat seine erste und zugleich Chinas allererste intelligente Lieferkettenplattform (die Plattform) mit Dr. Robert Kahns Handle-System entwickelt. Die Plattform, die kürzlich die nationalen … Lesen Sie hier weiter…

Microland weiht hochmodernes Digital Center of Excellence in Seattle (USA) ein

Microland [Newsroom]Seattle (ots/PRNewswire) – Unternehmen stärkt Präsenz in Nordamerika, unterstreicht Einsatz für Digitalisierung der Wirtschaft Microland hat in Seattle im US-Bundesstaat Washington ein neues Digital Center of Excellence (CoE) in Betrieb genommen. … Lesen Sie hier weiter…

Vivacom, Bulgariens größtes Telekommunikationsnetz, gewinnt Rechtsstreit in England

Vivacom [Newsroom]Sofia, Bulgarien (ots/PRNewswire) – Das englische Handelsgericht hat einen Versuch von Offshore-Unternehmen abgewiesen, das Eigentum an Vivacom, Bulgariens größtem Telekommunikationsnetz, anzufechten, gerade als das Unternehmen an neue Investoren … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Ratgeber

Arzneimittel: Nicht jeder verträgt die nötigen Hilfsstoffe

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Wenn ein Patient ein vom Arzt verordnetes Arzneimittel wegen bestimmter Zusatzstoffe nicht verträgt, sollte er das seinem Apotheker sagen. Dieser kann bis auf wenige Ausnahmen "pharmazeutische Bedenken" anmelden und ein … Lesen Sie hier weiter…

Welche Heimtiere den Sommer mögen und welche nicht

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) [Newsroom]Wiesbaden (ots) – Manche Heimtiere kommen mit Hitze gut zurecht, andere gar nicht. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e. V. (ZZF) verrät, wer die Sonnenanbeter und wer die Schattenliebhaber unter unseren Lieblingen sind. Katzen machen hohe … Lesen Sie hier weiter…

Krankenkassen laden per Brief zum Darmkrebs-Screening ein

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Seit diesem Monat laden die gesetzlichen Krankenkassen ihre Versicherten ab 50 Jahren mit einem Schreiben zu Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen von Darmkrebs ein. Denn noch immer sterben in Deutschland jährlich mehr als … Lesen Sie hier weiter…

Bei Hitze auf eisgekühlte Getränke verzichten

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Paradigmenwechsel bei der Diabetes-Therapie: Mehr als nur eine "Zuckerkrankheit"

PHARMA FAKTEN [Newsroom]München (ots) – Ein 60-jähriger Patient mit Typ-2-Diabetes verliert im Mittel sechs Lebensjahre. In Kombination mit einem Herzinfarkt können es im Mittel sogar zwölf sein, erzählt der Mediziner Dr. Ludwin Ley von Boehringer Ingelheim im Pharma … Lesen Sie hier weiter…

Deutsche lassen sich immer öfter impfen

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände [Newsroom]

Anzeige