Home » Politik »

▷ PIRATEN: Saarland muss Bundesratsinitiative zur Identifizierungspflicht stoppen

13. Februar 2020 Politik


13.02.2020 – 14:22

Piratenpartei Deutschland

Saarbrücken (ots)

Der Bundesrat soll am 14. Februar 2020 über eine Gesetzesinitiative des niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius, abstimmen. Demnach soll in das Netzwerkdurchsetzungsgesetz eine Identifizierungspflicht für Nutzer von Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram usw. aufgenommen werden. Klaus Schummer, Landesvorsitzender der PIRATEN, sieht hierbei die Gefahr einer nahezu unkontrollierbaren, zusätzlichen Datenbank mit gespeicherten persönlichen Daten aller Nutzer, welche zu eigenen Vermarktungszwecken missbraucht werden können, sowie weitere Probleme bei der Vereinbarkeit einer solchen nationalen Pflicht mit höherrangigem europäischem Recht. Private Unternehmen dürften auch nicht zum „verlängerten Arm“ der zuständigen deutschen Strafverfolgungsbehörden werden. Er möchte, dass die Gesetzesinitiative im Bundesrat gestoppt wird:

„Ein politischer Freibrief für Social-Media-Anbieter wie Facebook und Co., deren Geschäftsmodell auf dem Verkauf von Daten basiert, personenbezogene Daten etwa bei der Registrierung abfragen und speichern zu dürfen, indem man sie gesetzlich dazu ermächtigt und sogar rechtlich verpflichtet Ausweisdaten zu erheben und auf deren Servern zu speichern, ist brandgefährlich. Wenn Social-Media-Plattformen die von Nutzern angegebenen Daten dann noch anhand bei ihnen einzureichender Ausweiskopien auf deren Richtigkeit überprüfen sollen, bekommen die Unternehmen auch noch zusätzlich biometrische Passfotos und Adressdaten als Grundlage für völlig neue Analyse- und Verwertungsmethoden frei Haus geliefert. Damit würde der kühnste Traum aller großen Datenunternehmen, immer mehr Daten zu sammeln, diese miteinander zu Benutzerprofilen zu verknüpfen und möglichst gewinnbringend zu verkaufen auf Grundlage einer Identifizierungspflicht immer mehr zur erschreckenden Realität. Der Staat sichert quasi deren Geschäftsmodell per Gesetz ab.

Und wer sorgt für die Sicherheit dieser hochsensiblen Personendaten? Private Unternehmen, deren Datenverarbeitung nicht einmal im europäischen Rechtsraum erfolgt, sondern überwiegend auf US-amerikanischen Servern, werden sich darauf berufen, dass sie im Hinblick auf den Datenschutz nicht den strengen Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung unterliegen. Vielmehr gelten für sie amerikanische Gesetze wie der sogenannte „Patriot Act“. Der „Patriot Act“ erweitert die Überwachungsbefugnisse der US-Regierung, sodass US-amerikanische Unternehmen verpflichtet sind, gespeicherte Personendaten ohne jede richterliche Zustimmung quasi auf Zuruf von US-Behörden offenzulegen und zur Verfügung zu stellen, auch wenn nicht einmal genügend Beweise für eine Straftat vorliegen. Und wie soll ein Nutzer das Recht auf Löschung seiner gespeicherten Daten durchsetzen? Im Geltungsbereich der europäischen Datenschutzgrundverordnung ist die Erhebung persönlicher Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO nur zulässig, wenn diese zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen, also in diesem Fall des Social-Media-Anbieters, erforderlich sind und Interessen oder Grundrechte sowie Grundfreiheiten der betroffenen Personen nicht überwiegen. Somit dürfte die angestrebte Identifizierungspflicht auch im Hinblick auf höherrangiges Europarecht, das Anwendungsvorrang vor nationalem Recht genießt, alles andere als unproblematisch sein. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Strafverfolgungszwecken müssen hohe gesetzliche Anforderungen gelten und eingefordert werden.

Eine Identifizierungspflicht, die primär nur den Social-Media-Plattformen und deren Geschäftsmodellen dienen wird, indem sie ihnen noch mehr persönliche Daten kostenlos verschafft, welche diese für eigene Zwecke quasi unkontrolliert nutzen können, muss zum Schutze aller Bürgerinnen und Bürger verhindert werden. Wir fordern daher die Vertreter der saarländischen Landesregierung dazu auf, im Bundesrat gegen die Initiative Niedersachsens zur Einführung einer Identifizierungspflicht zu stimmen und die Privatsphäre ihrer Bürger zu schützen.“

Quelle:

TOP 58 der Tagesordnung der 985. Sitzung des Bundesrates 
14.02.2020, Beginn: 9:30 Uhr: https://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/985/to-node.html 

Pressekontakt:

Piratenpartei Deutschland – Landesverband Saarland
Schulstraße 39
66557 Illingen

E-Mail: presse@piratenpartei-saarland.de
Telefon: +49 681 3720349 0 (Voicemail)

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Größte Rückholaktion der DER Touristik-Unternehmensgeschichte / Veranstalter bringt Urlauber aus aller Welt sicher nach Hause

DER Touristik [Newsroom]Köln/Frankfurt (ots) – Seit Mitte März hat die DER Touristik unermüdlich daran gearbeitet, ihre Pauschalreisegäste, welche aufgrund der Corona-Pandemie in Urlaubszielen festsaßen, in ihre Heimat zurückzubringen. Insgesamt wurden in der bisher … Lesen Sie hier weiter…

Gäste der Pentahotels in ganz Europa sind wahre Souper Heroes, mit über 6.300 gespendeten Suppen und Geldspenden in Höhe von 13.000 EUR

Pentahotels [Newsroom]

Coronavirus in Deutschland – Aktuelle Studie: Bereits jeder fünfte Urlaub wegen COVID-19 ausgefallen

CLARK [Newsroom]

Flughafenverband ADV: Reisende sollen sich sicher fühlen können – Flughäfen setzen einheitlich und stringent Maßnahmen zum Gesundheitsschutz um

ADV Deutsche Verkehrsflughäfen [Newsroom]

Travelling without moving – Virtueller Hannover Urlaub

Hannover Marketing und Tourismus GmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Für einen neuen Cloud-Champion: Waterland übernimmt drei IT-Spezialisten

Waterland [Newsroom]München (ots) – Waterland erwirbt Mehrheitsbeteiligungen an den drei IT-Dienstleistern Beck et al., binary und direkt gruppe // Die drei Unternehmen werden künftig einen neuen Anbieter für sogenannte Managed-Enterprise-Cloud-Infrastrukturen … Lesen Sie hier weiter…

TÜV SÜD-Podcast "Safety First": Coronakrise und Datenschutz

TÜV SÜD AG [Newsroom]

Covid-19: Deutsche bereit zum Datentausch

Oliver Wyman [Newsroom]

Gemeinsam gegen COVID-19: CAMELOT stellt lizenzfrei Daten und Know-how für agile Lieferketten in der Coronakrise bereit

Camelot ITLab GmbH [Newsroom]Mannheim (ots) – Um eigene Kunden und weitere Unternehmen der Weltwirtschaft in den Zeiten der COVID-19-Pandemie agil zu unterstützen, haben die Organisationen der CAMELOT Consulting Group mehrere Think Tanks ins Leben gerufen, die … Lesen Sie hier weiter…

Studie: Kontinuierliche Software-Tests gehören zur agilen Entwicklung / Unternehmen im Spagat zwischen Geschwindigkeit und Kundenzufriedenheit

Capgemini [Newsroom]Berlin (ots) – Unternehmen müssen die Umstellung auf umfassende kontinuierliche Tests in der agilen Software-Entwicklung beschleunigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies geht aus einer neuen Studie hervor, die heute von Capgemini und Sogeti in … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

"Stars von morgen@home": ARTE und 3sat zeigen klassische "Hauskonzerte" online

ARTE G.E.I.E. [Newsroom]Strasbourg (ots) – ARTE und 3sat schaffen in Zeiten des kulturellen "shutdowns" eine Bühne für über 50 junge MusikerInnen und online ein besonderes Erlebnis für ihr Publikum: Mit der Reihe "Stars von morgen@home" geben die beiden Sender … Lesen Sie hier weiter…

ZDF-Free-TV-Premiere: "Steig.Nicht.Aus!" mit Wotan Wilke Möhring

ZDF [Newsroom]

Bestwerte für "Wer weiß denn sowas?" und "WaPo Bodensee"

ARD Das Erste [Newsroom]München (ots) – Die gestrige Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume erzielte einen Marktanteil von 20,7 %. 4,442 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die Show, in der die "Quiz-Asse" Thorsten Zirkel und Eckhard Freise zu Gast … Lesen Sie hier weiter…

Bestes Entertainment für Kinder: Die YouTube Kids App ab sofort auf Sky Q

Sky Deutschland [Newsroom]

"NACHTCAFÉ: Wenn das Leben Angst macht"

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

WIBank blickt zufrieden auf Geschäftsjahr 2019 zurück

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen [Newsroom]

EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Atrium European Real Estate Limited [Newsroom] Emittent: Atrium European Real Estate Limited Seaton Place 11-15 UK-JE4 0QH St Helier Jersey / Channel Islands Telefon: +44 (0)20 7831 3113 FAX: Email: richard.sunderland@fticonsulting.com WWW: http://www.aere.com ISIN: JE00B3DCF752 Indizes: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: OMV Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

OMV Aktiengesellschaft [Newsroom] Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: OMV Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

OMV Aktiengesellschaft [Newsroom] Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hinweisbekanntmachung: Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. / Jahresfinanzbericht gemäß § 124 Abs. 1 BörseG

Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. [Newsroom] Emittent: Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. Trabrennstraße 2c A-1020 Wien Telefon: 050244 – 1679 FAX: 050244 – 1699 Email: alexandra.kernstock@big.at WWW: www.big.at ISIN: – Indizes: Börsen: Luxembourg Stock Exchange, Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Atrium European Real Estate Limited [Newsroom] Emittent: Atrium European Real Estate Limited Seaton Place 11-15 UK-JE4 0QH St Helier Jersey / Channel Islands Telefon: +44 (0)20 7831 3113 FAX: Email: richard.sunderland@fticonsulting.com WWW: http://www.aere.com ISIN: JE00B3DCF752 Indizes: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: OMV Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

OMV Aktiengesellschaft [Newsroom] Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Delisting der Axel Springer SE-Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgt mit Ablauf des 6. April 2020

Axel Springer SE [Newsroom]Berlin (ots) – Die Frankfurter Wertpapierbörse hat der Axel Springer SE heute mitgeteilt, dass ihrem Antrag auf Widerruf der Börsenzulassung stattgegeben wurde. Der Widerruf der Börsenzulassung wird gemäß den Bestimmungen der Börsenordnung der … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Telekommunikation

Vodafone bringt Highspeed-Internet nach Pasewalk: Ab sofort Gigabit-Geschwindigkeit für mehr als 22.000 Haushalte

Vodafone GmbH [Newsroom]

Huawei verzeichnet 2019 weiterhin stetiges Wachstum auf dem Enterprise-Markt

Huawei [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Unternehmen treibt Digitalisierung der Industrie mit starken Entwicklungen bei 5G, KI und Cloud voran Huawei hat gestern seinen Jahresbericht 2019 veröffentlicht, in dem es eine solide Geschäftsleistung ausweist. … Lesen Sie hier weiter…

Bündnis von gemeinnützigen Organisationen unterstützt Unternehmen bezüglich der Sicherheit von Mitarbeitern, die von zuhause aus arbeiten

Global Cyber Alliance [Newsroom]New York (ots/PRNewswire) – Heute schloss sich eine Koalition von 13 gemeinnützigen Organisationen der Kampagne "Work From Home. Secure Your Business." an. Zu denen, die sich an der Kampagne beteiligen, gehören: – The Cyber Readiness Institute … Lesen Sie hier weiter…

DIGITAL LEADER AWARD: Winners Night auf Herbst verlegt

IDG Business Media GmbH [Newsroom]München (ots) – 31. März 2020 – Die Preisverleihung des DIGITAL LEADER AWARD, einer der führenden Digitalpreise Deutschlands, wird aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus in den Herbst verschoben. Neuer Termin ist der 10. September … Lesen Sie hier weiter…

Cyborg Systems entwickelt COVID-19-Tracking-Software

Cyborg Systems & Solutions; Nugen Media Productions LLC [Newsroom]Dubai, Vae (ots/PRNewswire) – Am 16. März 2020 erklärte der Generaldirektor der WHO in seinen einleitenden Bemerkungen unmissverständlich, dass eine dringende Eskalation bei Tests, Isolierung und Kontaktverfolgung erforderlich sei und das … Lesen Sie hier weiter…

Cotar: Handy-Tracking in der Corona-Krise – nur datensparsam und freiwillig

AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag [Newsroom]Berlin (ots) – Die Diskussionen rund um die Handy-Ortung zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus reißen nicht ab. Dazu erklärt die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Joana Cotar: "In Asien wird auch mit Hilfe der … Lesen Sie hier weiter…

Strom: Was das Homeoffice kostet

Verivox GmbH [Newsroom]Heidelberg (ots) – Wer in diesen Tagen auf Homeoffice umgestellt hat, verbraucht nun mehr Strom zuhause. Welche Kosten fallen dafür an? Die Energieexperten von Verivox haben nachgerechnet. Wie viel Strom verbraucht der Computer? Wird nur ein Laptop … Lesen Sie hier weiter…

Die internationale bildungsplattform Lectera geht in vier sprachen auf den markt

Lectera [Newsroom]Dubai, Vae (ots/PRNewswire) – In naher Zukunft wird die Bildungsplattform "Lectera", die speziell für die Lösung aktueller Aufgaben der Online-Bildung entwickelt wurde und auf dem Prinzip Money Education basiert – "Learn to Earn" – auf den … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Ratgeber

Asklepios-Ärzte warnen: Bei Herzkrankheiten und Krebs notwendige Therapien nicht hinauszögern

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA [Newsroom]Hamburg (ots) – – Aus Angst vor Corona-Infektionen kommen Patienten auch trotz schwerer Krankheiten nicht in die Klinik – und bringen sich in Gefahr – Akute Herzkrankheiten, Schlaganfälle und Krebs gehören auch jetzt ins Krankenhaus Die Ärzte der … Lesen Sie hier weiter…

Wirtschaftsfaktor Hygiene / Effizientes Hygienemanagement senkt Krankheitsraten und Kosten

CWS [Newsroom]

Der schnelle Einstieg in die Studien- und Berufswahl

xStudy SE [Newsroom]

Darmerkrankungen pflanzlich behandeln / Neue deutsche Studie zeigt: Kaffeekohle hemmt Entzündungen im Darm

CGC Cramer-Gesundheits-Consulting GmbH [Newsroom]

Farben: Auf kritische Stoffe in Dispersionsfarben achten / TÜV Rheinland: Konservierungsstoffe können Allergien auslösen / Bei der Verarbeitung eventuell Handschuhe tragen

TÜV Rheinland AG [Newsroom]Köln (ots) – Von Zeit zu Zeit braucht das eigene Zuhause einen neuen Anstrich. Doch die Auswahl an Wandfarben in Bau- und Fachmärkten ist groß und die Entscheidung für Verbraucher entsprechend schwer. "Neben Deckkraft, Nassabrieb und Preis … Lesen Sie hier weiter…

Profi-Tipps vom Hörakustiker / Hörsysteme richtig zu Hause pflegen

Bundesinnung der Hörakustiker KdöR [Newsroom]

Anzeige