Home » Politik »

▷ Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren: Drei Fragen an …

31. Juli 2020 Politik



Alle Storys

Folgen

Keine Meldung von BUND mehr verpassen.

31.07.2020 – 14:03

BUND

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

Ein Audio

Berlin (ots)

Juliane Dickel, Atomexpertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), im Gespräch mit BUND-Pressereferentin Judith Freund über die aktuelle Atompolitik in Deutschland (Interview: 2:12 Minuten):

Anmoderationsvorschlag: Am 6. August 1945 warfen die US-amerikanischen Streitkräfte eine Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima ab, drei Tage später auf die Stadt Nagasaki. Über 200.000 Menschen verloren ihr Leben, viele weitere erlitten Strahlenschäden, die teilweise bis heute nachwirken. Ich spreche mit Juliane Dickel, Atomexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) über aktuelle Entwicklungen in der Atompolitik in Deutschland.

Sprecherin: Die Gefahren von Atomenergie und Atomwaffen sind seit Jahrzehnten bekannt. Wieso steigt Deutschland erst jetzt aus der Atomkraft aus?

O-Ton 1 (Juliane Dickel, 31 Sek.): „Der Atomausstieg in Deutschland zieht sich schon seit Jahrzehnten hin. Die Politik hat lange an dieser Hochrisikotechnologie festgehalten und sie wurde von Anfang an politisch gewollt. Daher ist es aber auch umgekehrt umso beeindruckender, wie stark die Erkenntnis um die Gefahren in der Gesellschaft verankert sind, und was ja letztlich auch dazu geführt hat, dass es eben die Bürgerinnen und Bürger waren, die nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima durch Großproteste überhaupt den Atomausstieg endgültig durchgesetzt haben.“

Sprecherin: In diesem Herbst geht die Suche nach einem Atommülllager in die nächste Runde. Worauf kommt es dem BUND dabei besonders an?

O-Ton 2 (Juliane Dickel, 35 Sek.): „Transparenz, größtmögliche Beteiligung der Öffentlichkeit und Wissenschaftsbasiertheit. Alle Informationen müssen auf dem Tisch liegen. Nur so kann das Verfahren überhaupt glaubwürdig sein – und ohne Glaubwürdigkeit droht es schon von vornherein zu scheitern. Dabei ist ganz klar: Der deutsche Atommüll muss in Deutschland gelagert werden, denn es gibt überhaupt keine andere sozial vertretbare Alternative. Aber der Müll muss eben am bestmöglichen Standort gelagert werden, also am sichersten Standort – und nicht irgendwo.“

Sprecherin: Angenommen, alle Atomkraftwerke werden abgeschaltet und alle Atomwaffen aus Deutschland abgezogen, wären wir dann ein Land ohne Atomkraft?

O-Ton 3 (Juliane Dickel, 42 Sek.): „Selbst, wenn in Deutschland alle Atomkraftwerke abgeschaltet sind und wenn auch keine Atomwaffen mehr in Deutschland stationiert wären, wären wir immer noch Teil der nuklearen Kette, wären wir immer noch kein atomfreies Land. Leider. Die Brennelementefabrik in Lingen stellt weiter Brennelemente her und beliefert damit Atomkraftwerke im Ausland. Die Urananreicherungsanlage in Gronau reichert weiter Uran an. Die Forschungsreaktoren forschen weiter an dieser Hochrisikotechnologie. Und das alles ohne zeitliche Begrenzung. Das kann nicht sein. Der BUND fordert einen schnellen und kompletten Atomausstieg in Deutschland und weltweit.“

Abmoderationsvorschlag: Vielen Dank für das Gespräch, Juliane Dickel. Sie ist Atomexpertin beim BUND und hat uns eine Einschätzung über die aktuelle Atompolitik in Deutschland gegeben.

Der O-Ton (Audio) als Download:

www.bund.net/atompolitik_audio

Interview: 2:12 Minuten. Alle O-Töne des BUND können Sie als mp3-Datei herunterladen, bearbeiten und lizenzfrei für Medienberichte verwenden: www.bund.net/service/presse/pressebilder

Weitere Informationen zum Thema:

Warum Uran in der Erde bleiben sollte, erklärt auf 50 Seiten der Uranatlas: www.bund.net/service/publikationen/detail/publication/uranatlas-2019

Pressekontakt: Juliane Dickel, BUND-Atomexpertin, E-Mail: juliane.dickel@bund.net bzw. Judith Freund, BUND-Pressereferentin, Tel. 030-27586-425, E-Mail: judith.freund@bund.net

Pressekontakt:

BUND-Pressestelle:
Sigrid Wolff | Daniel Jahn | Judith Freund | Heye Jensen
Tel. 030-27586-425 | -531 | -497 | -464 | E-Mail: presse@bund.net, www.bund.net

Sie erreichen die Pressestelle zurzeit vorrangig mobil:
Judith Freund: 0176-476 841 64
Heye Jensen: 01590-633 23 72

Original-Content von: BUND, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

LIVESTREAM: Hamburg feiert 60 Jahre Beatles – Jubiläumsshow am 17. August

Hamburg Marketing GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Am Montag, den 17. August feiert die Musikmetropole-Hamburg das 60-jährige Jubiläum des ersten Auftrittes von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Stuart Sutcliffe und Pete Best als "The Beatles". COVID 19-bedingt als … Lesen Sie hier weiter…

Sommer im Park – Urlaubsflair, Action und mediterrane Stimmung in der Autostadt

Autostadt GmbH [Newsroom]

Last-Minute-Tipps für den Urlaub im eigenen Land: "Kunst macht Spaß"

HA Hessen Agentur GmbH [Newsroom]Wiesbaden (ots) – "Dieser Sommer steht ganz unter dem Motto: Hessens Kulturschätze warten darauf, neu entdeckt zu werden – machen Sie sich auf die Reise. Gerade jetzt, denn Kunst macht Spaß", sagt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der … Lesen Sie hier weiter…

Eigentümerwechsel beim ältesten Faltboot-Hersteller der Welt: Die Klepper Lifestyle GmbH übernimmt das wesentliche Vermögen der Klepper Faltbootwerft AG

Klepper Lifestyle GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Mit Wirkung zum 1. August 2020 hat die Klepper Lifestyle GmbH mit Sitz in Hamburg das wesentliche Vermögen der Klepper Faltbootwerft AG sowie relevante Markenrechte mit dem Namen Klepper erworben. Mit der Übernahme soll die über … Lesen Sie hier weiter…

Länderübergreifende Hommage an Cranberries-Hit / "Dreams" von Chören aus Nordirland und der Republik Irland als Zeichen der Hoffnung und des Friedens aufgenommen

Irland Information Tourism Ireland [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Spiele selbst programmieren – im digitalen Sommercamp des Hasso-Plattner-Instituts

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Sie freuen sich auf ein ganz besonderes Ferienerlebnis in diesem Jahr: 30 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar aus Spanien und Tschechien werden vom 15. bis zum 19. August am jährlichen Sommercamp des … Lesen Sie hier weiter…

COMPUTER BILD testet USB-Sticks: Wirklich schnell sind nur wenige Modelle

COMPUTER BILD [Newsroom]

"ZAPP": Warnungen vor "Jonathan Galindo Challenge" "überzogen"

NDR Norddeutscher Rundfunk [Newsroom]Hamburg (ots) – Seit Anfang Juli häufen sich in sozialen Netzwerken und in Medien Meldungen über eine neue Grusel-Challenge mit dem Namen "Jonathan Galindo". Profile mit diesem Namen sind zu Tausenden bei Facebook, Instagram und TikTok … Lesen Sie hier weiter…

Ericsson gewinnt 100. 5G-Kunden und rüstet bereits 56 5G-Live-Netze weltweit aus

Ericsson GmbH [Newsroom]

Erfolgreiche Technologie stellt den Menschen in den Mittelpunkt

Lenovo Group Limited [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

Na Schlechtfilmfreunde, spürt ihr es auch schon? / SchleFaZ is back!

TELE 5 [Newsroom]

SWR1 Hitparade / Ab 31. August für die größten Hits aller Zeiten abstimmen

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Hund UND Herrchen im Kilokampf! Neue Reality-Doku "Mein Hund, die Kilos und ich" ab Sonntag, 16. August 2020, in SAT.1

SAT.1 [Newsroom]

"Lovecraft Country" ab Montag bei Sky

Sky Deutschland [Newsroom]

Michael Wendler: Der "König des Popschlagers" wird Juror bei "Deutschland sucht den Superstar"

RTL Television GmbH [Newsroom]Köln (ots) – Die Gerüchteküche köchelt schon lange, jetzt ist es sicher: Schlagersänger Michael Wendler (48) wird neuer Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" 2021. Der "König des Popschlagers" und Reality-Star wird neben Dieter Bohlen … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

EANS-Hinweisbekanntmachung: KA Finanz AG / Halbjahresfinanzbericht gemäß § 125 Abs. 1 BörseG

KA Finanz AG [Newsroom] Emittent: KA Finanz AG Taborstraße 1-3 A-1020 Wien Telefon: +43/1/310 06 06 FAX: +43/1/310 06 06 – 404 Email: info@kafinanz.at WWW: www.kafinanz.at ISIN: – Indizes: Börsen: Wien, Luxembourg Stock Exchange Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hauptversammlung: Stadlauer Malzfabrik AG / Einberufung zur Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG

Stadlauer Malzfabrik AG [Newsroom] Emittent: Stadlauer Malzfabrik AG Smolagasse 1 A-1220 Wien Telefon: +43 1 288 08 FAX: +43 1 288 08- 19 Email: office@stamag.at WWW: www.malzfabrik-ag.at ISIN: AT0000797303 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

HSBC Deutschland wächst in sehr schwierigem Marktumfeld

HSBC Deutschland [Newsroom]Düsseldorf (ots) – – Erlöse steigen im ersten Halbjahr um 21 Prozent – Vorsteuerergebnis dank starkem Kapitalmarktgeschäft auf 98,6 Mio. Euro verbessert – Risikovorsorge mehr als verdoppelt – Kreditvolumen um 8 Prozent ausgeweitet Die … Lesen Sie hier weiter…

LBS-Immobilienspiegel: Weiter steigende Preise in Mecklenburg-Vorpommern – Schwerin hat höchste Kaufpreise / Auch Rostock und Neubrandenburg sind für Hauskäufer teuer

LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG [Newsroom]Potsdam (ots) – Der Immobilienmarkt ist auch in Mecklenburg-Vorpommern von steigenden Preisen geprägt. Das ist das Ergebnis der Studie "Markt für Wohnimmobilien 2020" der Landesbausparkassen. Die höchsten Preise für gebrauchte Eigenheime werden … Lesen Sie hier weiter…

Corona-bedingte Verwerfungen an den Kapitalmärkten belasten Ergebnis im ersten Halbjahr

Helaba [Newsroom]

Halbjahresbericht 2020: Corona-Pandemie beeinträchtigt Geschäftsentwicklung von KSB

KSB SE & Co. KGaA [Newsroom]Frankenthal (ots) – – Auftragseingang, Umsatz und EBIT rückläufig – Internationaler Produktionsverbund sichert Lieferfähigkeit Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB hat die Folgen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr zu spüren … Lesen Sie hier weiter…

TUI Group: Erfolgreiche Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten aus allen Märkten / 3. Geschäftsquartal entspricht eigenen Erwartungen bei deutlich reduzierten Kosten

TUI AG [Newsroom]Hannover (ots) – TUI Group: Erfolgreiche Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten aus allen Märkten / 3. Geschäftsquartal entspricht eigenen Erwartungen bei deutlich reduzierten Kosten / Erste Maßnahmen der globalen Neuaufstellung umgesetzt / … Lesen Sie hier weiter…

Effekte der Transformation bei Heidelberg im 1. Quartal 2020/21 bereits sichtbar

Heidelberger Druckmaschinen AG [Newsroom]Heidelberg (ots) – – Umsatz und Auftragseingang von Covid-19-Pandemie wie erwartet noch stark belastet, jedoch Erholungstendenzen stetig spürbar – EBITDA ohne Restrukturierungsergebnis dank Ertrag aus Neuordnung der betrieblichen Altersvorsorge bei … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Telekommunikation

NORMA-Connect Telefontarif bekommt kostenloses "Voice over LTE"- und "WLAN-Call"-Upgrade / Bessere Sprachqualität, schnellere Verbindung und weniger Akkuverbrauch

NORMA [Newsroom]

Hasso-Plattner-Institut entwickelt mit dem Weltverband IEEE einen globalen Standard für nachhaltige und ethische IT-Systementwicklung

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) und der größte globale Berufsverband für Elektroingenieure, das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), wollen sich künftig gemeinsam für nachhaltigere und ethische Standards … Lesen Sie hier weiter…

Ania Smith zum Chief Executive Officer bei TaskRabbit ernannt

TaskRabbit [Newsroom]San Francisco (ots/PRNewswire) – Frühere Leiterin von UberEats und Airbnb bringt internationale operative Erfahrung mit TaskRabbit, der führende Anbieter einer mobilen App und einer Online-Plattform, auf der sich Menschen auf einfache Weise mit … Lesen Sie hier weiter…

BG Verkehr: Zahl der Arbeitsunfälle sinkt coronabedingt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) [Newsroom]

Christopher O'Connor tritt von der Position des Executive Director und Chief Executive Officer von Persistent Systems Limited zurück

Persistent Systems [Newsroom]Pune, Indien (ots/PRNewswire) – Persistent Systems (BSE: PERSISTENT) (NSE: PERSISTENT) gab heute bekannt, dass Herr Christopher (Chris) O'Connor, Executive Director und Chief Executive Officer von Persistent Systems Limited, mit Schreiben vom 9. … Lesen Sie hier weiter…

AppGallery floriert weiter auf dem deutschen Markt

Huawei AppGallery [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Deutschlands AppGallery setzt ihr Wachstum fort und bringt eine größere Vielfalt von relevanten und qualitativen Apps für die deutschen Nutzer. In Anerkennung der engagierten Partner in Deutschland hat die … Lesen Sie hier weiter…

Huawei-Benutzer erhalten Geschenke zur Feier des Starts von Motorball in der AppGallery

Huawei AppGallery [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Motorball von Noodlecake Studios ist jetzt in der AppGallery verfügbar und kombiniert das Tempo von Rennspielen mit der Spannung des Fußballs. Zur Feier der Einführung schenkt Huawei den Spielern 550 Edelsteine, … Lesen Sie hier weiter…

Fit für die Zukunft: SPIE modernisiert für die Lebenshilfe Grafschaft Diepholz gGmbH die Kommunikations- und Sicherheitstechnik

SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Ratgeber

Langer Atem: So stärken Sie gezielt Ihre Lunge / Wie körperliche Bewegung und gezielte Übungen unser Atemorgan fit halten

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Mit Schnupfen in die Schule? Was Eltern jetzt wissen müssen Regelungen für Schulen und Kitas unterscheiden sich je nach Bundesland

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Gewitter: So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert Richtiges Verhalten kann über Leben und Tod entscheiden

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Verminderte Lebensqualität: Wenn der Geschmack ausbleibt / Wer nichts mehr schmeckt, muss nicht zwangsläufig an Covid-19 erkrankt sein

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Die feine Zimtnote eines Apfelstrudels oder den cremig-würzigen Geschmack eines Thaicurrys zu genießen, ist ein Stück Lebensfreude. Wer diese Aromen plötzlich nicht mehr wahrnimmt, kann an Covid-19 erkrankt sein – doch hat der … Lesen Sie hier weiter…

Falsches Lüften – feuchte Keller / Die Tücken der Sommerkondensation

ISOTEC GmbH [Newsroom]

Vorsicht bei Hitze: Achten Sie auf die richtige Trinkmenge! / Möglichst viel trinken? Nein! Zu viel Flüssigkeit kann sogar schaden

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Wenn es heiß wird, sollte man möglichst viel trinken, lautet ein Trinkmythos. Was ist dran? Unser Körper prüft seinen Wasser- und Salzhaushalt sehr genau. "Wenn da etwas nicht stimmt, kriegen wir sofort Durst", erklärt Dr. … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige