Home » Politik »

▷ Die Botschaft der Republik Aserbaidschan verurteilt die armenischen Angriffe auf …

31. Juli 2020 Politik


31.07.2020 – 17:21

Botschaft der Republik Aserbaidschan

Berlin (ots)

Am 12. Juli 2020 begannen die Streitkräfte Armeniens einen Angriff mit schwererer Artillerie auf die aserbaidschanischen Stellungen im Bezirk Tovuz im Nordwesten Aserbaidschans. Die Versuche der armenischen Streitkräfte, militärische Positionen auf aserbaidschanischem Staatsgebiet zu erobern, wurden von den aserbaidschanischen Streitkräften abgewehrt. Infolge der 5 Tage dauernden intensiven militärischen Auseinandersetzungen, die von Artilleriebeschüssen begleitet wurden, kamen 12 Soldaten, darunter mehrere Offiziere, der Streitkräfte Aserbaidschans, und auch ziviler Bürger Aziz Azizov, der 76jährige Einwohner des Dorfes Agdam im Bezirk Tovuz, ums Leben.

Die Angriffe auf die aserbaidschanischen militärischen Stellungen und Siedlungen sowie die armenischen Militäraktionen, die das Ziel verfolgten, Stellungen auf aserbaidschanischem Staatsgebiet zu erobern, stellen ohne Zweifel eine militärische Aggression gegen einen souveränen Staat und eine schwerwiegende Verletzung der völkerrechtlichen Normen und Prinzipien dar. Armenien beging mit seinen bewaffneten Angriffen auf die zivile Bevölkerung in den grenznahen Dörfern im aserbaidschanischen Bezirk Tovuz auch Kriegsverbrechen und verletzte die durch die Genfer Konvention 1949 obliegenden Verpflichtungen.

Die genannten Aggressionen Armeniens müssen als Fortsetzung der unkonstruktiven Aktivitäten und Rhetorik Armeniens, welche vehement der weiteren Destabilisierung der Lage in der Region dienten, betrachtet werden. Statt die völkerrechtswidrige Okkupation der aserbaidschanischen Region Berg-Karabach und sieben umliegenden Bezirke, eines Fünftels des aserbaidschanischen Staatsgebiets, zu beenden und den über einer Million vertriebenen Aserbaidschanern eine Heimkehr zu ermöglichen, versucht Armenien den Konflikt weiter zu verschärfen und neue Orte in anderen Grenzgebieten zu okkupieren. Dies ist selbstverständlich auch ein harter Schlag auf den Friedensprozess im Rahmen der Minkser Gruppe der OSZE, die für eine friedliche Konfliktlösung beauftragt worden ist und zu deren Mitgliedern auch Deutschland zählt.

Obwohl die Verhandlungen seit vielen Jahren ergebnislos verlaufen und Aserbaidschan trotz seiner rechtlichen, politischen, militärtechnischen und ökonomischen Überlegenheit die schwerwiegenden Folgen der armenischen Aggression seither tragen muss, ist Aserbaidschan bisher dem Friedensprozess treu geblieben. Armenien, das bisher immer substanzielle Verhandlungen im Friedensprozess blockierte und auf einer Verfestigung des Status quo setzte, ist jedoch geneigt, mit derartigen Provokationen und Eskalation den Friedensprozess aufs Spiel zu setzen, um von den Forderungen des Völkerrechts bzw. der vier einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates aus dem Jahr 1993 abzuweichen.

Festzustellen ist, dass sich Armenien angesichts des ausbleibenden Druckes seitens der Internationalen Gemeinschaft bezüglich der seit fast 30 Jahren fortdauernden Okkupationspolitik ermuntert sieht, neue Gebiete des Nachbarlandes Aserbaidschan zu okkupieren.

Die kriegerischen Aktionen Armeniens an der international anerkannten Grenze und seine Bemühungen, im Anschluss an diese selbst verursachte Eskalation auch noch eine Sondersitzung der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit (sog. ODKB) einzuberufen, belegen deutlich, dass Armenien versucht, seine Militärverbündeten mit in den Konflikt gegen Aserbaidschan einzubeziehen. Dies ist Armenien aber nicht gelungen.

Aserbaidschan wird weiterhin das ihm im Einklang mit der UN-Charta zustehenden Selbstverteidigungsrecht nutzen und alles unternehmen, um sein Staatsgebiet und seine Bevölkerung gegen jegliche Aggressionen zu schützen.

Um sich dem wachsenden Druck wegen der Eskalation, die eindeutig eine Folge der fortdauernden völkerrechtswidrigen Okkupation der aserbaidschanischen Gebiete durch Armenien war, zu entziehen und wie früher den Verhandlungsprozess zu torpedieren, versucht nun Armenien den Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan auf eine ethnische Konfliktebene zu heben. Um dies zu erreichen, bemüht sich Armenien durch konstruierte Provokationen zwischen Aserbaidschanern und Armeniern und Verleumdungen an die Adresse der diplomatischen Vertretungen der Republik Aserbaidschan Hass und gewaltsame Auseinandersetzungen im Ausland zu schüren. In den Vereinigten Staaten, Russland und einigen europäischen Ländern wurden friedliche aserbaidschanische Demonstranten von hasserfüllten Bürgern armenischer Abstammung brutal angegriffen. Dutzende Täter wurden verhaftet.

Statt diese Gewalteskalationen zu verurteilen, verbreiten die offizielle armenische Seite und armenische Diasporavereine in diesen Tagen haltlose und falsche Behauptungen über angebliche aggressive Aktivitäten der aserbaidschanischen Diasporaorganisationen in Deutschland und in anderen Ländern. Diese Vorwürfe sind falsch und wir weisen sie entschieden zurück!

Straftaten müssen durch die jeweligen Justizbehörden aufgeklärt werden. Ohne eine rechtliche Beurteilung der Ereignisse jemanden zu beschuldigen, ist nichts anders als Verleumdung.

Wir rufen von unserer Seite alle in Deutschland lebenden Aserbaidschaner auf, – wie im Appell der Ersten Vize-Präsidentin der Republik Aserbaidschan, Frau Mehriban Aliyeva, angesprochen, – rational zu handeln, sich nicht provozieren zu lassen und den Kampf um Gerechtigkeit ausschließlich im rechtlichen Rahmen fortzusetzen!

Pressekontakt:

Botschaft der Republik Aserbaidschan
in der Bundesrepublik Deutschland
Tel: +49 30 219 16 13
Email: berlin@mission.mfa.gov.az

Original-Content von: Botschaft der Republik Aserbaidschan, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

LIVESTREAM: Hamburg feiert 60 Jahre Beatles – Jubiläumsshow am 17. August

Hamburg Marketing GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Am Montag, den 17. August feiert die Musikmetropole-Hamburg das 60-jährige Jubiläum des ersten Auftrittes von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Stuart Sutcliffe und Pete Best als "The Beatles". COVID 19-bedingt als … Lesen Sie hier weiter…

Sommer im Park – Urlaubsflair, Action und mediterrane Stimmung in der Autostadt

Autostadt GmbH [Newsroom]

Last-Minute-Tipps für den Urlaub im eigenen Land: "Kunst macht Spaß"

HA Hessen Agentur GmbH [Newsroom]Wiesbaden (ots) – "Dieser Sommer steht ganz unter dem Motto: Hessens Kulturschätze warten darauf, neu entdeckt zu werden – machen Sie sich auf die Reise. Gerade jetzt, denn Kunst macht Spaß", sagt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der … Lesen Sie hier weiter…

Eigentümerwechsel beim ältesten Faltboot-Hersteller der Welt: Die Klepper Lifestyle GmbH übernimmt das wesentliche Vermögen der Klepper Faltbootwerft AG

Klepper Lifestyle GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Mit Wirkung zum 1. August 2020 hat die Klepper Lifestyle GmbH mit Sitz in Hamburg das wesentliche Vermögen der Klepper Faltbootwerft AG sowie relevante Markenrechte mit dem Namen Klepper erworben. Mit der Übernahme soll die über … Lesen Sie hier weiter…

Länderübergreifende Hommage an Cranberries-Hit / "Dreams" von Chören aus Nordirland und der Republik Irland als Zeichen der Hoffnung und des Friedens aufgenommen

Irland Information Tourism Ireland [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Spiele selbst programmieren – im digitalen Sommercamp des Hasso-Plattner-Instituts

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Sie freuen sich auf ein ganz besonderes Ferienerlebnis in diesem Jahr: 30 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar aus Spanien und Tschechien werden vom 15. bis zum 19. August am jährlichen Sommercamp des … Lesen Sie hier weiter…

COMPUTER BILD testet USB-Sticks: Wirklich schnell sind nur wenige Modelle

COMPUTER BILD [Newsroom]

"ZAPP": Warnungen vor "Jonathan Galindo Challenge" "überzogen"

NDR Norddeutscher Rundfunk [Newsroom]Hamburg (ots) – Seit Anfang Juli häufen sich in sozialen Netzwerken und in Medien Meldungen über eine neue Grusel-Challenge mit dem Namen "Jonathan Galindo". Profile mit diesem Namen sind zu Tausenden bei Facebook, Instagram und TikTok … Lesen Sie hier weiter…

Ericsson gewinnt 100. 5G-Kunden und rüstet bereits 56 5G-Live-Netze weltweit aus

Ericsson GmbH [Newsroom]

Erfolgreiche Technologie stellt den Menschen in den Mittelpunkt

Lenovo Group Limited [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

Na Schlechtfilmfreunde, spürt ihr es auch schon? / SchleFaZ is back!

TELE 5 [Newsroom]

SWR1 Hitparade / Ab 31. August für die größten Hits aller Zeiten abstimmen

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Hund UND Herrchen im Kilokampf! Neue Reality-Doku "Mein Hund, die Kilos und ich" ab Sonntag, 16. August 2020, in SAT.1

SAT.1 [Newsroom]

"Lovecraft Country" ab Montag bei Sky

Sky Deutschland [Newsroom]

Michael Wendler: Der "König des Popschlagers" wird Juror bei "Deutschland sucht den Superstar"

RTL Television GmbH [Newsroom]Köln (ots) – Die Gerüchteküche köchelt schon lange, jetzt ist es sicher: Schlagersänger Michael Wendler (48) wird neuer Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" 2021. Der "König des Popschlagers" und Reality-Star wird neben Dieter Bohlen … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

EANS-Hinweisbekanntmachung: KA Finanz AG / Halbjahresfinanzbericht gemäß § 125 Abs. 1 BörseG

KA Finanz AG [Newsroom] Emittent: KA Finanz AG Taborstraße 1-3 A-1020 Wien Telefon: +43/1/310 06 06 FAX: +43/1/310 06 06 – 404 Email: info@kafinanz.at WWW: www.kafinanz.at ISIN: – Indizes: Börsen: Wien, Luxembourg Stock Exchange Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hauptversammlung: Stadlauer Malzfabrik AG / Einberufung zur Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG

Stadlauer Malzfabrik AG [Newsroom] Emittent: Stadlauer Malzfabrik AG Smolagasse 1 A-1220 Wien Telefon: +43 1 288 08 FAX: +43 1 288 08- 19 Email: office@stamag.at WWW: www.malzfabrik-ag.at ISIN: AT0000797303 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

HSBC Deutschland wächst in sehr schwierigem Marktumfeld

HSBC Deutschland [Newsroom]Düsseldorf (ots) – – Erlöse steigen im ersten Halbjahr um 21 Prozent – Vorsteuerergebnis dank starkem Kapitalmarktgeschäft auf 98,6 Mio. Euro verbessert – Risikovorsorge mehr als verdoppelt – Kreditvolumen um 8 Prozent ausgeweitet Die … Lesen Sie hier weiter…

LBS-Immobilienspiegel: Weiter steigende Preise in Mecklenburg-Vorpommern – Schwerin hat höchste Kaufpreise / Auch Rostock und Neubrandenburg sind für Hauskäufer teuer

LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG [Newsroom]Potsdam (ots) – Der Immobilienmarkt ist auch in Mecklenburg-Vorpommern von steigenden Preisen geprägt. Das ist das Ergebnis der Studie "Markt für Wohnimmobilien 2020" der Landesbausparkassen. Die höchsten Preise für gebrauchte Eigenheime werden … Lesen Sie hier weiter…

Corona-bedingte Verwerfungen an den Kapitalmärkten belasten Ergebnis im ersten Halbjahr

Helaba [Newsroom]

Halbjahresbericht 2020: Corona-Pandemie beeinträchtigt Geschäftsentwicklung von KSB

KSB SE & Co. KGaA [Newsroom]Frankenthal (ots) – – Auftragseingang, Umsatz und EBIT rückläufig – Internationaler Produktionsverbund sichert Lieferfähigkeit Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB hat die Folgen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr zu spüren … Lesen Sie hier weiter…

TUI Group: Erfolgreiche Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten aus allen Märkten / 3. Geschäftsquartal entspricht eigenen Erwartungen bei deutlich reduzierten Kosten

TUI AG [Newsroom]Hannover (ots) – TUI Group: Erfolgreiche Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten aus allen Märkten / 3. Geschäftsquartal entspricht eigenen Erwartungen bei deutlich reduzierten Kosten / Erste Maßnahmen der globalen Neuaufstellung umgesetzt / … Lesen Sie hier weiter…

Effekte der Transformation bei Heidelberg im 1. Quartal 2020/21 bereits sichtbar

Heidelberger Druckmaschinen AG [Newsroom]Heidelberg (ots) – – Umsatz und Auftragseingang von Covid-19-Pandemie wie erwartet noch stark belastet, jedoch Erholungstendenzen stetig spürbar – EBITDA ohne Restrukturierungsergebnis dank Ertrag aus Neuordnung der betrieblichen Altersvorsorge bei … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Telekommunikation

NORMA-Connect Telefontarif bekommt kostenloses "Voice over LTE"- und "WLAN-Call"-Upgrade / Bessere Sprachqualität, schnellere Verbindung und weniger Akkuverbrauch

NORMA [Newsroom]

Hasso-Plattner-Institut entwickelt mit dem Weltverband IEEE einen globalen Standard für nachhaltige und ethische IT-Systementwicklung

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) und der größte globale Berufsverband für Elektroingenieure, das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), wollen sich künftig gemeinsam für nachhaltigere und ethische Standards … Lesen Sie hier weiter…

Ania Smith zum Chief Executive Officer bei TaskRabbit ernannt

TaskRabbit [Newsroom]San Francisco (ots/PRNewswire) – Frühere Leiterin von UberEats und Airbnb bringt internationale operative Erfahrung mit TaskRabbit, der führende Anbieter einer mobilen App und einer Online-Plattform, auf der sich Menschen auf einfache Weise mit … Lesen Sie hier weiter…

BG Verkehr: Zahl der Arbeitsunfälle sinkt coronabedingt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) [Newsroom]

Christopher O'Connor tritt von der Position des Executive Director und Chief Executive Officer von Persistent Systems Limited zurück

Persistent Systems [Newsroom]Pune, Indien (ots/PRNewswire) – Persistent Systems (BSE: PERSISTENT) (NSE: PERSISTENT) gab heute bekannt, dass Herr Christopher (Chris) O'Connor, Executive Director und Chief Executive Officer von Persistent Systems Limited, mit Schreiben vom 9. … Lesen Sie hier weiter…

AppGallery floriert weiter auf dem deutschen Markt

Huawei AppGallery [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Deutschlands AppGallery setzt ihr Wachstum fort und bringt eine größere Vielfalt von relevanten und qualitativen Apps für die deutschen Nutzer. In Anerkennung der engagierten Partner in Deutschland hat die … Lesen Sie hier weiter…

Huawei-Benutzer erhalten Geschenke zur Feier des Starts von Motorball in der AppGallery

Huawei AppGallery [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Motorball von Noodlecake Studios ist jetzt in der AppGallery verfügbar und kombiniert das Tempo von Rennspielen mit der Spannung des Fußballs. Zur Feier der Einführung schenkt Huawei den Spielern 550 Edelsteine, … Lesen Sie hier weiter…

Fit für die Zukunft: SPIE modernisiert für die Lebenshilfe Grafschaft Diepholz gGmbH die Kommunikations- und Sicherheitstechnik

SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Ratgeber

Langer Atem: So stärken Sie gezielt Ihre Lunge / Wie körperliche Bewegung und gezielte Übungen unser Atemorgan fit halten

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Mit Schnupfen in die Schule? Was Eltern jetzt wissen müssen Regelungen für Schulen und Kitas unterscheiden sich je nach Bundesland

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Gewitter: So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert Richtiges Verhalten kann über Leben und Tod entscheiden

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Verminderte Lebensqualität: Wenn der Geschmack ausbleibt / Wer nichts mehr schmeckt, muss nicht zwangsläufig an Covid-19 erkrankt sein

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Die feine Zimtnote eines Apfelstrudels oder den cremig-würzigen Geschmack eines Thaicurrys zu genießen, ist ein Stück Lebensfreude. Wer diese Aromen plötzlich nicht mehr wahrnimmt, kann an Covid-19 erkrankt sein – doch hat der … Lesen Sie hier weiter…

Falsches Lüften – feuchte Keller / Die Tücken der Sommerkondensation

ISOTEC GmbH [Newsroom]

Vorsicht bei Hitze: Achten Sie auf die richtige Trinkmenge! / Möglichst viel trinken? Nein! Zu viel Flüssigkeit kann sogar schaden

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Wenn es heiß wird, sollte man möglichst viel trinken, lautet ein Trinkmythos. Was ist dran? Unser Körper prüft seinen Wasser- und Salzhaushalt sehr genau. "Wenn da etwas nicht stimmt, kriegen wir sofort Durst", erklärt Dr. … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige